Interdisziplinäres Brustzentrum Villingen-Schwenningen | Tuttlingen
 
Behandlungsspektrum
Ganzheitliche Betreuung
Interdisziplinäre Tumorkonferenz
Kooperationspartner
Qualitätsmanagement
Historie
Studien
Links

Ganzheitliche Betreuung

 
Schrift größer Schrift größer
Schrift größer Schrift zurücksetzen
Schrift kleiner Schrift kleiner
Seite drucken Seite drucken
Eine Krebserkrankung bedeutet immer einen tiefen Einschnitt in das Leben der Patientin und hat oft weitreichende Auswirkungen für die betroffene Frau selbst, aber auch für ihre Familie und ihr soziales Umfeld. Eine kompetente psychoonkologische und psychosoziale Begleitung der erkrankten Frau ist uns deshalb wichtig.

Psychoonkologie
Im Rahmen eines ganzheitlichen Konzepts wird der Patientin und ihren Angehörigen die Möglichkeit einer psychoonkologischen Betreuung angeboten. Unser Ziel ist es, während der gesamten Behandlungsphase und auch danach, d. h. bereits von der Diagnosestellung an, Unterstützung, Beratung und Begleitung anzubieten:

Einzelberatung

  • Informationen zur Krankheitsverarbeitung
  • Im geschützten Rahmen die eigene Situation überdenken
  • Unterstützende Gespräche (auch gemeinsam) mit Angehörigen und Partnern
  • Entwickeln neuer persönlicher Bewältigungsstrategien
  • Erlernen von Entspannungsmethoden
  • Krisenintervention

Gruppenangebote

  • Therapeutisches Malen
  • Qigong
  • Kosmetikseminare
  • Gesprächsgruppen

Soziale Fachberatung
Der Sozialdienst am Brustzentrum ergänzt die ärztliche, pflegerische und psychoonkologische Versorgung. Er bietet ferner Beratung und Unterstützung bei der Lösung krankheitsbedingter psychosozialer, beruflicher und finanzieller Probleme. Der Sozialdienst unterstützt durch Beratung zu sozialrechtlichen Fragen (Schwerbehindertenrecht, Hilfen der Krankenkasse etc.) und medizinischen Rehabilitationsmaßnahmen (Anschlussheilbehandlungen).

Sprechstunde der Selbsthilfegruppen
Regionale Selbsthilfegruppen bieten regelmäßig Sprechstunden an. Bereits während des Klinikaufenhaltes besteht die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit anderen betroffenen Frauen.

Breast Nurse
"Breast Nurse" heißen Krankenschwestern, die speziell für die Betreuung von Brustkrebspatientinnen ausgebildet wurden. Die "Fachbegleiterinnen für Brusterkrankte" begleiten Frauen von der ersten Diagnose an und helfen ihnen über Krisenmomente hinweg.

Ganzheitlich

         

Kosmetikseminare für Krebspatientinnen am Klinikum Tuttlingen
Das Klinikum Landkreis Tuttlingen bietet in Zusammenarbeit mit DKMS LIFE gemeinnützige Gesellschaft mbH kostenlose Kosmetikseminare für Krebspatientinnen in Therapie an. Geschulte, professionelle Kosmetikexpertinnen geben in einem ca. 1,5-stündigen „Mitmachprogramm" Tipps zur Gesichtspflege und zum Schminken. Den Teilnehmerinnen wird gezeigt, wie man mit einfachen Tricks die äußerlichen Folgen der Therapie, wie zum Beispiel Hautflecken, Wimpern- oder Augenbrauenverlust, kaschieren kann.
Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung notwendig. Die Termine erfahren Sie von Frau Wieghold unter der Telefonnummer 07461/97-1787, die Ihnen auch im Falle von Fragen gerne zur Verfügung steht.

 

Interdisziplinäres Brustzentrum Villingen-Schwenningen/Tuttlingen | Kontakt Villingen-Schwenningen | Kontakt Tuttlingen Startseite | Impressum