Interdisziplinäres Brustzentrum Villingen-Schwenningen | Tuttlingen
 
Behandlungsspektrum
Ganzheitliche Betreuung
Interdisziplinäre Tumorkonferenz
Kooperationspartner
Qualitätsmanagement
Historie
Studien
Links

Historie

 
Schrift größer Schrift größer
Schrift größer Schrift zurücksetzen
Schrift kleiner Schrift kleiner
Seite drucken Seite drucken
08/2003 Kontakte Frauenklinik Villingen-Schwenningen und Frauenklinik Tuttlingen mit dem Ziel, durch die Bildung eines gemeinsamen Brustzentrums, die Diagnositk und Behandlung von Brustkrebspatientinnen in der Region zu verbessern.
08/2003 -
07/2004
Intensive Vorbereitung der Zertifizierung als Brustzentrum durch Verbesserung der Strukturen (z. B. prae- und postoperative interdisziplinäre Konferenzen), der Behandlungsabläufe (z. B. strenge Orientierung an den aktuellen Leitlinien) und der Überprüfung der Ergebnisqualität (z. B. Dokumentation, Befragung von Patienten, Mitarbeitern und Behandlungspartner, Orientierung an den Ergebnisvorgaben der Fachgesellschaften).
07/2004 Erstzertifizierung des interdisziplinären Brustzentrums durch TÜV und  Onkozert nach den spezifische Anforderungen von Deutscher Gesellschaft für Senologie (DGS) und Deutscher Krebsgesellschaft (DKG).
2005 & 2006 jeweils erfolgreiches, jährliches Überwachungsaudit durch TÜV und Fachgesellschaften.
07/2007
Erfolgreiche Rezertifizierung als eines der inzwischen größten nicht universitären interdisziplinären Brustzentren im süddeutschen Raum.
Zertifikat verliehen bis 2011.
2008 & 2009

jeweils erfolgreiches, jährliches Überwachungsaudit durch TÜV und Fachgesellschaften.

07/2010      

Erfolgreiche Rezertifizierung als eines der inzwischen größten nicht universitären interdisziplinären Brustzentren im süddeutschen Raum.

2011 & 2012

jeweils erfolgreiches, jährliches Überwachungsaudit durch TÜV und Fachgesellschaften.

2013

Zweite erfolgreiche Rezertifizierung.

2014 & 2015

jeweils erfolgreiches, jährliches Überwachungsaudit durch TÜV und Fachgesellschaften



Organisationsschema
Brustzentrum und Behandlungspartner


Organisationsschema


Im Mittelpunkt steht die betroffene
Patientin und ihre Angehörigen



Mittelpunkt          Mittelpunkt

 

Interdisziplinäres Brustzentrum Villingen-Schwenningen/Tuttlingen | Kontakt Villingen-Schwenningen | Kontakt Tuttlingen Startseite | Impressum