Interdisziplinäres Brustzentrum Villingen-Schwenningen | Tuttlingen
 
Behandlungsspektrum
Ganzheitliche Betreuung
Interdisziplinäre Tumorkonferenz
Kooperationspartner
Qualitätsmanagement
Historie
Studien
Links

Gynäkologie VS

 
Schrift größer Schrift größer
Schrift größer Schrift zurücksetzen
Schrift kleiner Schrift kleiner
Seite drucken Seite drucken

Die Frauenklinik Villingen ist ein Haus der Maximalversorgung. Hier werden sämtliche Diagnose- und Therapieverfahren für Patientinnen mit Erkrankungen der Brust angeboten, inklusive aller onkoplastischen und rekonstruktiven Therapieverfahren. Nachdem das Brustzentrum seit vielen Jahren etabliert ist, wurde die Frauenklinik Villingen als eine der ersten Kliniken im Süddeutschen Raum im Jahr 2009 erfolgreich als gynäkologisches Krebszentrum zertifiziert. Ähnlich wie bei den Brustzentren wurde hiermit ein klinikinternes Netzwerk aufgebaut, welches sich auf die Erkrankung der anderen gynäkologischen Tumoren spezialisiert hat und welches ebenfalls im Rahmen jährlicher Audits einer ständigen Überprüfung und Qualitätskontrolle unterliegt. Hierdurch steht den Patienten ein weiteres spezialisiertes Zentrum in der Therapie bösartiger Erkrankungen zur Verfügung, die hohe Fallzahl garantiert eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Soweit eine zusätzliche Behandlung z. B. durch Chemo-, Antikörper- oder Hormon-Therapie bzw. Bestrahlung erforderlich ist, führen wir diese ebenfalls bei uns durch (größtenteils ambulant).

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Klinik ist neben allen gängigen Operationsverfahren insbesondere auch die minimalinvasive Operationstechnik mittels Endoskopie („Knopflochchirurgie"). Hier bieten wir ein breites Spektrum wie z. B. Myomenukleationen, Gebärmutterentfernungen, Senkungsoperationen, Endometriumresektionen etc. mittels endoskopischer Techniken an. Hierzu gehört insbesondere auch der Einsatz von Laserverfahren, beispielsweise bei ausgedehnten Endometriosen oder Veränderungen im Vulvabereich (Condylome).

Um eine optimale Diagnostik und Therapie der verschiedenen Formen der Inkontinenz anbieten zu können verfügt die Klinik über einen urodynamischen Messplatz. Alle konservativen und operativen Therapiemethoden zur Behandlung von Inkontinenz- und Senkungsbeschwerden werden angeboten.

In der Frauenklinik Villingen-Schwenningen erfolgen jährlich mehr als 2.000 Entbindungen. Gemeinsam mit der angeschlossenen Kinderklinik ist die Frauenklinik Perinatalzentrum der Stufe I, so dass auch eine Versorgung aller Risiko- und Frühgeburten vor Ort gewährleistet ist.

 

http://www.sbk-vs.de/

 

Adresse und SprechstundenSchwarzwald-Baar-Klinikum Villingen-Schwenningen
 

Montag bis Freitag nach telefonischer Terminabsprache



Telefon: 07721 / 93-3102

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Prof. Dr. med. Wolfgang Zieger
Direktor

Klinikstr. 11
78052 Villingen-Schwenningen Montag - Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 15:00 Uhr

Telefon: 07721 / 93-3102
Telefax: 07721 / 93-9-3109

www.sbk-vs.de

 

 

 

Interdisziplinäres Brustzentrum Villingen-Schwenningen/Tuttlingen | Kontakt Villingen-Schwenningen | Kontakt Tuttlingen Startseite | Impressum